Einer unserer Besucher hat uns folgede Frage gestellt:
“Was kann ich gegen Rasurbrand im Intimbereich tun?”

Intimrasur24 Antwort:

Rasurbrand ist wirklich eine unangenehme Nebenwirkung der Intimrasur. Gerade der Intimbereich ist sehr empfindlich und nur relativ selten der frischen Luft ausgesetzt, daher kann die Haut nur relativ wenig “atmen”. Doch trotzdem kann man einiges gegen den unangenehmen Intim-Rasurbrand tun. Wir möchten zum einen ein paar allgemeine Tipps mit auf den Weg geben, zum anderen auch einige Tipps den Rasurbrand zu vermeiden.

“Die sanfte Intimrasur” – gibt es die? Jede Rasur ist eine Reizung für die Haut, auch die Intimrasur. Deswegen führt die Rasur im Intimbereich auch häufig zu Rasurpickeln, Juckreiz oder auch zu Hautirritationen. Daher sollte man gerade bei empfindlicher Haut auf die richtige Pflege wert legen. Wir haben dafür ein neues Produkt auf dem Markt getestet: Multi-Gyn FemiWash.

Neben Schnittverletzungen bei der Intimrasur treten häufig Hautreizungen auf. Diese Hautreizungen zeigen sich in Form von Pickeln, roten Punkten, Entzündungen und Rötungen im rasierten Intimbereich. Zumeist sind diese Hautirritationen bei den ersten Intimrasuren zu beobachten oder wenn man sich längere Zeit nicht rasiert hat. Es tritt also eine Gewöhnung der Haut an die zusätzliche Beanspruchung durch die Intimrasur ein.

Verwandte Beiträge: Ist Enthaarungscreme wirklich gefährlich?

Einer unserer Besucher hat uns folgede Frage gestellt:
“Ist Enthaarungscreme auch was für Männer?”

Intimrasur24 Antwort:

Die Meinungen zum Thema Enthaarungscreme für Männer reichen von “Nein! Ein Echter Mann enthaart sich nicht!” bis zu “Mann oder Frau ist völlig egal, Enthaarungscreme ist die Methode der Wahl” Wir möchten diese beiden extremen Ansichten zur Enthaarungscreme für die Intimrasur etwas differenzierter betrachten.

Für uns Frauen ist die Intimrasur schon seit längerer Zeit ein Thema. Gerade knappe Höschen und Bikini machen es unverzichtbar seine Bikinizone zu pflegen. Auch in der Sexualität hat die Intimrasur der Frauen eine wichtige Rolle eingenommen. Viele Mächen beginnen mit der Intimrasur ab dem ersten